Offene Beiträge

GANZ PERSÖNLICH…

Heute ganz persönlich… Anbei findet ihr einen Text, den das Allversum Magazin veröffentlicht hat. Mal alles aus sich raus zu lassen ist nicht einfach – aber ehrlich! Also viel Spaß beim lesen dieses Textes, der mal ganz persönlich den Werdegang eines Spirebo-Mitgliedes beleuchtet: HIER KLICKEN und du wirst weiter geleitet um den Text lesen zu

GANZ PERSÖNLICH… Read More »

WÜHLMÄUSE AUF WANDERSCHAFT

Wühlmäuse auf Wanderschaft Deutsche Handwerker haben sich über Generationen hin den Ruf erworben, fleißig, zuverlässig und kreativ zu sein.  Vielleicht ist heutzutage dieses Ideal am wanken, doch ganz unbeabsichtigt haben wir, die Spirebo – Gemeinschaft, diesen einstigen Ruf international verteidigt.   Wenn möglich – Handarbeit!  Wir sind halt so – wenn wir irgendwo neu anfangen,

WÜHLMÄUSE AUF WANDERSCHAFT Read More »

7 Fragen & Antworten an den Schamanen Jürgen Hummes

Hallo liebe Blog – Freunde, heute stellen wir mehrere kleine Texte von Jürgen Hummes, unserem schamanischen Berater, ein. In der Vergangenheit in Bulgarien, Togo und Deutschland war es ihm zu jeder Zeit ein Anliegen, Gesprächsmöglichkeiten für interessierte Menschen zu schaffen. Ob im persönlichen Gespräch oder in großer Runde. Seit wir mit der Stahlratte unterwegs sind

7 Fragen & Antworten an den Schamanen Jürgen Hummes Read More »

Sind Dunkelheit & Licht Teil einer Schöpfung?

Kann es nicht sein, dass Dunkelheit und Licht Teil einer Schöpfung sind? Dass der Ursprung keine Unterscheidung kennt? Diese beiden Fragen wurden mir auf ein YouTube Video hin gestellt. Beide sind sehr komplex und ich halte sie für so interessant, dass ich sie öffentlich beantworten möchte: Dass der Ursprung keine Unterscheidung kennt, muss ich ganz

Sind Dunkelheit & Licht Teil einer Schöpfung? Read More »

Respektvoll kotzen!

Hallo liebe Leute, heute mal News und Facts, aber auch persönliches über das Leben auf und mit der “Stahlratte” von mir, Manfred (50). Ich gehöre also zu der Fraktion der schon eher älteren Generation an Bord obwohl ich mich in Übereinstimmung mit dem Klischee natürlich viel jünger fühle (mindestens 10 Jahre…). Barbara und ich beim

Respektvoll kotzen! Read More »