Spirebo Gemeinschaft Odrintsi
© Spirebo.com 2020 / Impressum  

<<< Zurück <<<

17.03.2020: Gesundheit- warum nicht?

Bio- Energetische Ernährungs- und Gesundheitsberatung des Weißfluss- Schamanen Jürgen   Werde dir bewusst: Nur eine aktive und freie Seele kann den menschlichen Körper gesund erhalten.   Wie kannst du deine Seele aktivieren und befreien? Indem du eine Harmonisierung von deiner Seele und deinem Körper erlangst. Wie geht das vonstatten?   Werde dir wieder deiner schöpferischen Bestimmung bewusst und mache dich auf, diese auch zu leben. Besinne dich auf den geistigen  Ursprung allen Seins. Hierin liegt der Schlüssel.   Also befreie deine Seele, indem du ihr wieder den Platz gewährst, der ihr zusteht.   Dies ist der Weg zu wahrhaftem Wohlbefinden und Glück!   Wo genau beginnt dieser Weg? In deinem Kopf, wenn du willst, gleich jetzt und hier mit einer Bewusstseinsveränderung. Der Weg zum  Wohlbefinden fängt tatsächlich im Kopf an, denn klare, saubere Gedanken bringen klare, saubere   Gefühle, Nahrung,   Arbeit und   Kleidung hervor.   Und darüber ein klares und sauberes Umfeld, sowie einen klaren und sauberen Umgang.   Und dies führt zu Zufriedenheit, Verbundenheit, Vertrauen, Hoffnung, Mut, Kraft und Gesundheit.   Die Verunreinigung und Vergiftung des Verstandes (Fehlinformationen) jedoch führt genau zum Gegenteil: Sie löst Unzufriedenheit  aus, Vertrauenslosigkeit, Hoffnungslosigkeit, Mutlosigkeit, Schwäche und Krankheit. All dies resultiert aus falschen Glaubenssätzen  und Weltbildern.   Wie sähe der Idealfall aus?   Wer die Liebe seiner Seele als einzig wahre Information in seinem Verstand verinnerlicht hat, verkörpert diese mit seinem  Gesamtorganismus, mit allem, was er ist. Er bringt saubere und klare Gedanken und Gefühle hervor und ist zufrieden und glücklich. Er  lehnt zwangsläufig belastete Nahrung ab, ebenso belastete Kleidung oder belastende Arbeit. Einem belastenden Umfeld entzieht er  sich, denn hier möchte er nicht abgemalt sein. Er lässt gar nicht erst zu, dass sein materieller Körper als Tempel seiner Seele  verunreinigt wird. Von diesem Urzustand innerhalb unserer Schöpfung, dieser heilen Welt, sind wir Zivilisationsmenschen ehrlich gesagt, weit entfernt.  Wir sind dieser Harmonie zwischen Seele und materiellem Körper gänzlich beraubt.   Aber wenn Menschen eine Ahnung davon bekommen, was eigentlich richtig wäre, können sie anfangen, ihren Ist-Zustand mit dem Soll-   Zustand abzugleichen. Dann müssen sie nicht länger nur davon träumen, ihr Glück zu finden, sondern können ganz konkret nach Wegen  und Möglichkeiten suchen, sich dieses Glück zu erarbeiten.   Der Weg zur Harmonisierung also beginnt in deinem Verstand- genau dort, wo das ursprüngliche Problem entstanden ist.   Indem du falsche Weltbilder in dir korrigierst, erhält deine Seele wieder Freiraum und kann sich über deinen Verstand und somit über  deinen materiellen Körper ausdrücken. Sie allein weiß, wie die Idealschwingung deines Gesamtorganismus aussieht. Diese brauchst du,  um deine schöpferische Aufgabe leben zu können. Erst darüber kannst du wieder ein aktiver Teil dieser so wunderschönen  schöpferischen Natur werden.   Warum ist deine Seele so wichtig für dein Wohlergehen?   Welche Aufgabe hat die Seele eigentlich innerhalb des menschlichen Organismus?   Sie sollte ordnend auf den Verstand und somit auf jede einzelne Körperzelle eines Menschen einwirken. Ihr steht die Kapitänsmütze  und das Oberkommando innerhalb eines menschlichen Organismus zu.   Es wäre die Aufgabe einer jeden Seele, 24 Stunden am Tag auf einen Menschen einzuwirken, um ihn in seiner ganz persönlichen  Idealschwingung zu erhalten.   Wird die Seele jedoch verdrängt und zur Passivität verdammt, entstehen darüber die unterschiedlichsten Störungen, die man als  Krankheitsbilder erfasst und definiert. Man gibt ihnen Namen und ordnet sie je nach Körperregion verschiedenen Fachbereichen zu,  anstatt nach dem eigentlichen Grund für die Disharmonie zu suchen. Dieser ist nach meiner Erfahrung immer in der Vergiftung des  Verstandes zu finden.   Jede geistige Vergiftung zieht früher oder später eine Vergiftung des materiellen Körpers nach sich, denn sie führt unweigerlich zu  Verkünstlichung in allen Lebensbereichen. Darüber wird die menschliche Seele weiter zurückgedrängt.   Beispiele für die Vergiftung des materiellen Körpers: Aufnahme von Nahrungsmitteln anstelle von „LEBENsmitteln“ ein kleines Beispiel : Natriumchlorid anstatt natürliches,  mineralienreiches Salz, Raffinadezucker, Geschmacksverstärker, Farbstoffe, Konservierungsmittel. permanente Beeinflussung durch künstliche Elektrizität spielt eine erhebliche Rolle bei der Milieuverschlechterung im  menschlichen Lebensraum, des Weiteren   mangelnde Bewegung   chemische Stoffe (Produkte) aller Art   Es geht nichts über eine ausgewogene Vollwertkost mit viel gesundem Gemüse, am besten aus dem eigenen Garten, bzw. wild  gesammelten Kräutern aus einer intakten Naturlandschaft. Dem Menschen sollte wieder klar werden, dass er ein Teil dieser Schöpfung, ein Teil der Natur ist und er täte gut daran, sich  dementsprechend zu verhalten.   Und das würde bedeuten, dass du heil bist, verbunden mit all den Kräften in der geistigen und materiellen Welt, die mit dir in Resonanz  stehen.   Nur eine aktive Seele kann durch ihr Wirken die Idealschwingung eines Menschen aufrechterhalten. Wer durch Verdrängung seiner  Seele diese Idealschwingung verliert, ist in Disharmonie. Dieser Prozess beginnt immer im Verstand. Er setzt sich innerhalb des  materiellen Körpers fort und kann sich bis auf jede einzelne Körperzelle ausweiten. Gesundheit- warum nicht? Ich hoffe, ich konnte dir ein paar wertvolle Denkanstöße zu diesem Thema geben. Vielleicht ist dir jetzt klarer, warum Gesundheit in  unserer kranken Welt keine Selbstverständlichkeit ist. Vielleicht wird dir auch plötzlich bewusst, dass du ganz persönlich dazu beitragen kannst, dass diese Welt harmonischer wird, denn du  bist ein Teil von ihr.   mit Liebe im Herzen, der Weißfluss- Schamane HJH 

^^^ Nach oben ^^^

Wir freuen uns über eure Unterstützung! Wir freuen uns über eure Unterstützung!